Marché® bietet "Essen wie auf dem Marktplatz". Frische und Qualität, das Kochen vor den Augen des Gastes und eine ungezwungene Markt-Atmosphäre bilden das Konzept. Die Gäste flanieren zu einladenden Marktständen und wählen selbst aus einem Angebot hochwertiger, frischer, vorzugsweise regionaler Produkte.

Ein einladender Platz zum Verweilen

Köln-Arcaden, Farbkonzept

Platz zum Geniessen

Köln-Arcaden, Farbkonzept

Erfolgter
Rückbau
des
Bestands

Marché Hannover

Eine kleine Überraschung nach dem Rückbau
bot der Bodenaufbau

Marché Hannover
Marché, Restaurant am Flughafen, Hannover

Die Innenarchitektur der Marché Gasträume folgt dem Gesamtkonzept, verbindet Urbanität und Natur, so dass eine Atmosphäre wie in lauschig bepflanzten Hinterhöfen entsteht.

Herausforderung

Ein völlig neues Shopkonzept zu realisieren ist auch für uns immer wieder spannend.
Der Ablauf bei Planung und Organisation von Einzelgewerken hat mit der Erfahrung unserer Fachleute eine äußerst solide Basis, muss in den Details eines neuen Konzeptes aber noch reifen.

Innerhalb von nur 10 Wochen sollte die Bestandseinrichtung samt Boden-, Decken- und Wandbelägen des alten Restaurants ausgebaut und, dem Shopkonzept folgend, durch neue Elemente ersetzt werden.

Neben den mit eigenen erfahrenen Mitarbeitern ausgeführten Ausbaugewerken wie Bodenlege- , Trockenbau- und Malerarbeiten , sollten die Abläufe der Technikgewerke, ausgeführt durch Fremdunternehmen, von uns koordiniert werden.

Eine überraschende Herausforderung im Hinblick auf den Termin der Fertigstellung wurde der Bestandsboden, besser gesagt die Bestandsböden. Vier verschiedene Untergründe mit unterschiedlichen Höhen haben die Verlegung der neuen Bodenbeläge erschwert.

Der angrenzende Küchenbetrieb sollte während der Umbaumaßnahme störungsfrei weiterlaufen.

Lösung

Die detaillierte Visualisierung des Shopkonzeptes half bei der Ausführungsplanung und unterstützte in allen Bauphasen. Durch die von uns transparent gehaltene Kommunikation mit allen Beteiligten konnten in jeder Bauphase Detailfragen stets zeitnah geklärt und Lösungen gefunden werden. Die Bauablaufplanung konnte immer flexibel angepasst und das Zeitmanagement aktualisiert werden.

Eine Anpassung des Bauablaufs war durch den vorhandenen Bodenaufbau nötig. Das kreative Potenzial des Hetzel + Sponheuer Teams konnte in dieser Situation überraschen. Unsere Ingenieure und -Handwerker konnten ihr Geschick, ihre Flexibilität und ihr handwerkliches Können auch bei der Lösung anderer unvorhersehbarer Probleme beweisen.

Das gesamte Team konnte wertvolle Erfahrungen bei der Umsetzung des überzeugenden Shopkonzeptes der Marché Restaurant-Kette sammeln. Erfahrungen, die für ein nächstes Ausbau-Projekt von Vorteil sein werden.

Folgende Arbeiten wurden ausgeführt, koordiniert und begleitet:

  • Rückbau der alten Restauranteinrichtung
  • Verlegearbeit von Zementfliesen, sechseckig, Gastraum
  • Verlegearbeit von Holzoptikfliesen, Besprechungsraum
  • Verlegearbeit parkettähnliche PVC-Böden
  • Metallrasterdecke mit umlaufendem Gipskartonfries, Front-Cooking-Bereich
  • Wandfliesen, im 'Vintage-Look' ergänzen einzelne Säulen und Wände
  • Applikation von Klinkerriemchen
  • Trockenbauarbeiten
  • Brandschutzarbeiten
  • Putz- und Malerarbeiten

Ihr Ansprechpartner

Lösungen

Leistungen

  • Rückbau
  • Estrich
  • Mauerwerkswände
  • Trockenbau
  • Brandschutz
  • Fliesenverlegearbeiten
  • Bodenbelagsarbeiten
  • Metallrasterdecken Installation
  • Putz- und Malerarbeiten

Fotos

  • Astrid Theisen
Hetzel Bau, Planen Organisieren Bauen

Umsetzung Eines neuen Shopkonzeptes

Marché, Restaurant am Flughafen, Hannover

Copyright 2016, Hetzel + Sponheuer GmbH & Co. KG, Essen